Die Zukunft ist erneuerbar

Kooperationen

Die Energiewende ist ein enormes Unterfangen und nicht von heute auf morgen erledigt. Wir sind überzeugt, dass wie bei allen Großprojekten die Erfolgsaussichten bei partnerschaftlichen Zusammenarbeiten am höchsten sind. Daher suchen wir Partner für die Entwicklung, die Finanzierung, den Bau und den Betrieb von grünen Energieprojekten. Wenn Sie Zugang zu Land haben, über Expertise und Know-How verfügen oder Ihr Geld nachhaltig und profitabel investieren wollen - kontaktieren Sie uns!

Kooperationen mit Flächeneigentümern

Wir suchen nach verschiedensten Flächen und Grundstücken, z.B.:

  • Grün-, Acker- oder Brachland ab 5 Hektar für Freiflächen-Photovoltaikanlagen
  • landwirtschaftliche Flächen für Agriphotovoltaik (d.h. Anlagen, bei denen Solarenergie und Landwirtschaft kombiniert werden)
  • Deponien, Kies- oder Sandgruben, Industrieseen
  • ehemalige Militärflächen, alte Industrieanlagen oder sonstige große Konversionsflächen
  • landwirtschaftlich genutztes Moorland
  • oder andere geeignete Flächen

Sie sind Landeigentümer, Gemeinde, Unternehmen oder haben auf eine andere Art Zugang zu Grundstücken und Sie wollen über die Nutzung für Solarparks sprechen? Kontaktieren Sie uns!

Abandoned Buildings of a Military Base conversion ground photovoltaic

Fallstudie: Umwandlung von brachliegenden Industrieflächen zu Quellen grünen Stroms.

Grundstücke mit Ruinen von Fabriken oder Lagerhallen, ehemaligen Mülldeponien, Kies- oder Sandgruben und zuvor industriell genutzte Seen können für die Entwicklung von Photovoltaikanlagen genutzt werden.

In enger Abstimmung mit den Grundstückseigentümern planen wir das Kraftwerk und kümmern uns neben den notwendigen Genehmigungen auch um die Flächenvorbereitung, z.B. durch den Abriss bestehender Gebäudereste oder Schuttentfernung. Mit unserer Erfahrung und unserem technisch-wirtschaftlichem Know-How erreichen wir, dass solche Flächen auf effiziente Art und Weise für die Betrieb von Solarparks umgenutzt werden.  

Unser aktuelles Referenzprojekt

Solarpark Schweinfurt

Solarpark Schweinfurt

Auf etwa 16 Hektar im nördlichen Bayern entwickeln wir derzeit einen Solarpark. Das Land wurde früher als Truppenübungsplatz genutzt und ist mit einer Reihe von Bunkern und anderen Gebäudestrukturen versehen.

Unser Konzept beinhaltet dabei die effiziente Nutzung der bestehenden Strukturen. Nach Errichtung wird der Solarparks grünen Strom für etwa 6.400 Haushalte erzeugen und den Ausstoß von etwa 7.000 Tonnen CO2 vermeiden.

Entwicklungspartnerschaften

Wir suchen Entwicklungspartner mit Expertise, Flächen oder Zugang zu Komponenten für die Errichtung und den Betrieb kommerzieller Solarparks.

Wir arbeiten gerne im Team, da wir so unsere eigenen Stärken zusammen mit den Fähigkeiten unserer Partner kombinieren können. Sehr gerne besprechen wir Entwicklungskooperationen, um gemeinsam die aktuellen Marktmöglichkeiten zu nutzen.

Gerne erörtern wir mit Projektentwicklern, wie sich Photovoltaik mit anderen Technologien - z.B. Wind oder Batteriespeichern - effizient zu Hybridprojekten kombinieren lässt. Auch die Verbindung von PV und Wasserstoff ist für uns ein spannendes Thema. Gerne sprechen wir auch mit Partnern, die Zugang zu Flächen haben oder zu guten Komponentenpreisen.

Kooperationen mit Investoren

Ein gutes Investment ist profitabel, aber wir sind überzeugt, dass es auch positive Wirkungen auf die Umwelt haben kann. Durch die Investition in erneuerbare Energien tragen Sie zur Energiewende bei und erzielen gleichzeitige attraktive Renditen. Aracari Energy ist der kompetente Partner für Investitionen in Energieprojekte in verschiedenen Projektstadien. Sprechen Sie uns an!

nasa-Q1p7bh3SHj8-unsplash